Faire Preise und Top-Qualität
Kurze Lieferzeiten
Geld-Zurück-Garantie
Info-Hotline +49(0)851 88697-0
 

VAKUUMANMISCHGERÄT KOALA INKL. 2 BECHER

1.649,51 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Ausgestattet mit einem leistungsstarken Untersetzungsmotor mit Nylon-Zahnrädern (weniger... mehr
Produktinformationen "VAKUUMANMISCHGERÄT KOALA INKL. 2 BECHER"

Ausgestattet mit einem leistungsstarken Untersetzungsmotor mit Nylon-Zahnrädern (weniger Geräusche und Reibung) und Zweikammer-Vakuumpumpe. Der Koala Mixer ermöglicht das Anrühren von Einbettmasse, Gips und anderen Materialien. Dank seiner elektronischen Steuerung ist die Einstellung der Laufzeit ebenso einfach möglich wie die Vorwahl von Zyklen, sei es nur für das Vakuum oder zum Mischen + Vakuum. Mit dem Programmschalter können Zyklen mit bis zu drei Stufen festgelegt werden. Diese sind sehr nützlich beim Arbeiten mit mehreren Techniken. Das Gerät wird mit allen notwendigen Halterungen zur Wandbefestigung geliefert sowie mit zwei Mischbechern à 250 ccm und 550 ccm. Es sind auch andere Zubehörteile erhältlich, wie z.B. ein Befestigungsarm für Mixbecher zum Anmischen ohne Vakuumtechnik und ein Standfuß, der den Koala Mixer zum Tischgerät macht.

Wandbefestigung und Standfuß garantieren einen festen und zuverlässigen Halt. Es werden weder weitere Spezialwerkzeuge noch komplexe Handlungen benötigt, um das Gerät einsatzbereit zu platzieren.

Der Haltearm (Ref. 080522) ist ein besonderes Zubehör für Mixprozesse ohne Vakuum. Er hält den Mixbecher am Mixgerät, wenn ein Prozess ohne Vakuum läuft. Durch eine einfache Drehung lässt sich die Höhe der Halterung an zwei verschieden große Mixbecher (250 ccm/ 55o ccm) anpassen.

Das Vakuummischgerät Koala verfügt über einen pneumatischen Patronenfilter von hoher Qualität, der die Mechanik vor Verschmutzung schützt.

Der Filter ist sehr einfach austauschbar und zu reinigen. Für den Zugriff muss das Gerät nicht extra auseinander gebraut werden. Kein Werkzeug wird gebraucht.

Bei plötzlicher Unterbrechung der Stromzufuhr während des Betriebs lässt sich der Mixbecher vom Vakuummischgerät lösen, indem das Ablassventil am Filtergehäuse gedrückt wird (“Notfallentriegelung”).

Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen