Faire Preise und Top-Qualität
Kurze Lieferzeiten
Geld-Zurück-Garantie
Info-Hotline +49(0)851 88697-0
 

ZAHNKRANZFRÄSGERÄT

912,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • R-080102
  • R-080102
  • Einphasiger Motor - Verbrauch: 250 W / Geschwindigkeit: 3000 UpM / Spannung: 230 V, 50/60 Hz / Höhe: 300 mm / Breite: 275 mm / Länge: 275 mm / Gewicht: 11 kg
  • Vorteile

    • Faire Preis und Top-Qualität
    • Kurze Lieferzeiten
    • Geld-Zurück-Garantie
Das MESTRA Zahnkranzfräsgerät ist optimal geschaffen zur Vereinfachung der Fräsarbeiten im... mehr
Produktinformationen "ZAHNKRANZFRÄSGERÄT"

Das MESTRA Zahnkranzfräsgerät ist optimal geschaffen zur Vereinfachung der Fräsarbeiten im Dentallabor. Es besteht aus einer kompakten, komplett in Edelstahl gefertigten Einheit und ist somit leicht zu reinigen und absolut korrosionsbeständig. Seine große Standfläche und die rutschfesten Gummifüße verleihen dem Gerät Stabilität und beugen Vibrationen unbeabsichtigten Bewegungen während des Gebrauchs vor. Sein kraftvoller Motor mit 1,3 PS und 3000 Umdrehungen pro Minute gewährleistet maximale Schnittkraft und ruhigen Lauf. Das Fräsgerät ist für Werkzeuge mit 6 mm Schaftdurchmesser ausgelegt. Der Arbeitstisch ist perforiert, um beim Fräsen anfallenden Staub abzuleiten, und besitzt ein Austrittsrohr, das an eine externe Absauganlage angeschlossen werden kann. Auf der Rückseite befindet sich ein Schuko-Stromanschluss, der bei Verwendung einer Absaugeinrichtung sehr praktisch ist. Der Innenraum des Fräsgerätes hat einen Sicherheitsschalter zur Vermeidung unbeabsichtigter Neustarts, sowie eine Fräser-Schutzscheibe. Es erfüllt die EU-Richtlinien und ist mit einem 12-Zahn Hartmetall-Fräser ausgestattet.

Das Gehäuse wurde komplett aus Edelstahl gefertigt - resistent gegen Rost und chemische Mittel sowie einfach zu reinigen.

1/3 PS-Motor mit 3000 UpM. Seine Leistung macht das Brechen des Bohrers beim Fräsen unmöglich. Das Innere des Motors ist durch Dichtungen vor dem Eindringen von Staub und Schmutz geschützt.

Der Schutzbügel an der Fräse verringert die Verletzungsgefahr beim Betrieb des Geräts. Bei der Arbeit stellt er kein Hindernis dar.

Sicherheitsbestimmungen entsprechend verfügt das Gerät über einen Sicherheitsschalter. Im Falle eines Stromausfalls muss das Gerät manuell wieder in Gang gesetzt werden.

Im hinteren Bereich befindet sich eine praktische Steckdose, die den Anschluss einer externen Absaugeinheit erlaubt. Sie wird aktiviert, sobald der Hauptschalter des Geräts betätigt wurde.

Ein Anschlussrohr im hinteren Bereich der Arbeitsfläche ermöglicht den Austritt von Staubpartikeln, die durch den Betrieb des Geräts entstehen. Das Gerät ist mit einem Nylon- Adapter für einen Absaugschlauch mit einem Durchmesser von 35 mm ausgestattet.

Zuletzt angesehen